• Dr. Beck & PartnerDr. Beck & Partner
  • Standort NürnbergStandort Nürnberg
  • SeminarSeminar
  • BesprechungszimmerBesprechungszimmer
  • EicheEiche
  • InsOExcellenceInsOExcellence
  • BürosBüros
  • BesprechungszimmerBesprechungszimmer
  • ReferenzenReferenzen
  • BibliothekBibliothek
  • AktenschrankAktenschrank

Investoreninteresse an Schlemmer-GROUP

01.03.2020 | PDF
Dr. Beck - Presseabteilung

... zurück zur Übersicht

Aschheim: Internationale Investoren zeigen reges Interesse an der Schlemmer-GROUP - dies belegt der Anfang des Quartals eingeleitete Investorenprozess. Zudem läuft die Produktion in den weltweiten Werken auf hohem Niveau stabil, in den deutschen Produktionsstätten werden die Umsatzerwartungen trotz des aktuell schwierigen Marktumfeldes getroffen.

Nach dem Eigeninsolvenzantrag Ende 2019 hat die Schlemmer-GROUP mit Unterstützung der Roland Berger Unternehmensberatung einen internationalen Investorenprozess aufgesetzt. Ziel ist es, für alle weltweiten Aktivitäten der Unternehmensgruppe einen geeigneten Investor zu finden, der mit dem Produktportfolio aus den Bereichen E-Mobility und Autonomes Fahren den bisherigen Wachstumskurs fortführt. Optional sind sowohl eine Gesamtübernahme als auch regionalspezifische Lösungen für Amerika, Europa, Afrika und Asien möglich. Ergebnisse werden für die zweite Aprilhälfte 2020 erwartet.

Sowohl die Belieferung der Schlemmer-GROUP durch ihre Lieferanten und Subunternehmer als auch die Lieferketten zu den Kunden sind derzeit stabil – aufgrund des langjährigen Know-hows im Extrusions- und Spritzgussbereichs werden die Qualitätsanforderungen der Kunden gruppenweit erfüllt.

Mit der planmäßigen Eröffnung der Insolvenzverfahren zum 1. März 2020 wird die Konzern- bzw. Unternehmensstruktur - als Teil der Restrukturierungsmaßnahmen – angepasst. Der Standort Haßfurt soll mit zusätzlich 25 Mitarbeitern weiter aufgestockt werden. Gleichzeitig werden in der Holding mit dem Abbau von 32 Mitarbeitern wieder wettbewerbsfähige Strukturen geschaffen. Der Standort Münchingen wird wie bisher fortgeführt, auch dort stehen offene Stellen zur Besetzung an. Weltweit beschäftigt die Unternehmensgruppe ca. 3.700 Mitarbeiter.

Maßgeblich für den positiven Verlauf des bisherigen Verfahrens war die Unterstützung durch die wesentlichen Stakeholder der Schlemmer-GROUP wie Kunden, Lieferanten, Belegschaft und Finanzierer.

Pressekontakt für weitere Informationen:

Rechtsanwalt Dr. Hubert Ampferl
Eichendorffstraße 1, 90491 Nürnberg
Tel.: 0911 / 95 12 85 0 | Fax.: 0911 / 95 12 85 10 | E-Mail: advo@ra-dr-beck.de

Dr. Hubert Ampferl, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht und Diplom-Betriebswirt (FH) ist Partner der Kanzlei Dr. Beck & Partner GbR. Als Insolvenzverwalter hat er sich auf die Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen spezialisiert.

Herr Dr. Ampferl ist unter anderem Insolvenzverwalter der RENÉ LEZARD Mode GmbH, der Luitpoldhütte AG, der Wöhrl Mode und Textilhandelsdienstleistungen GmbH und der Müller-Brot GmbH sowie Sachwalter der Bavaria Yachtbau GmbH.